Willkommen bei der Deutschen Stickgilde

Über Uns

Sticken ist unsere Leidenschaft! Die Deutsche Stickgilde e.V. wurde 1998 von einer kleinen Gruppe StickEnthusiast*innen gegründet. Hauptinitiatorin war Bärbel Zimber, die immer wieder von Ihren Kursteilnehmer*innen gefragt wurde, warum es überall auf der Welt eine Stickgilde gibt, nur bei uns nicht. Nachdem wir uns diese Frage selbst intensiv gestellt haben, gab es nur eine Antwort auf diese Frage: Weil noch keiner sie gegründet hat!

Das hat sich zum Positiven geändert! Inzwischen haben wir uns zu einer etwas grösseren Gruppe gemausert, in der eine sehr hohe Fachkompetenz und eine noch grössere Liebe zum textilen Handwerk vorhanden ist. Viele unserer Mitglieder haben qualifizierte Ausbildungen im Bereich HandStickerei absolviert und geben ihr Wissen gerne an Interessierte weiter. Manche haben nach der Ausbildung Geschäfte oder einen Online-Handel aufgebaut, damit auch in Deutschland die Verfügbarkeit der tollen Materialien auf dem deutschen Markt etwas besser wird.

Die Deutsche Stickgilde ist auf verschiedenen grösseren Messen wie der Creativa in Dortmund und der Nadelwelt in Karlsruhe und auch auf kleineren Märkten präsent, um vor Ort die Vielfalt und Schönheit dieses zwar sehr alten, aber absolut nicht altmodischen Handwerks zu zeigen. Dort informieren wir auch immer über den Beruf der Textilgestalter*in im Handwerk, der 2011 die ehemaligen Ausbildungsberufe Sticker, Stricker und Weber ersetzte und zusätzlich zu diesen 3 Fachbereichen noch mit dem Filzen, Klöppeln und Posamentieren ergänzt wurde.

Seit 2006 nehmen wir als Deutsche Stickgilde auch regelmässig an Erasmus-Projekten im Bereich der Erwachsenenbildung teil. Kooperationspartner hierfür ist die International School for Textile Arts.

Do it yourself

ist unsere Devise. Freude am Sticken und textilen Gestalten mit den eigenen Händen. Aus eigener Kraft Wunderschönes erschaffen und damit der Seele und der Welt Gutes tun!  Da wir noch nicht auf eine Mitgliederanzahl wie eine englische oder amerikanische Stickgilde verfügen, können wir unseren Mitgliedern auch nicht so viel „Materielles“ bieten, wie z.B. eine Mitgliederzeitung. Wir stehen dafür immer gerne mit Rat und Tat zur Seite und werden für unsere Mitglieder in den nächsten Monaten auch eine kleine Wissensdatenbank aufbauen.
Daneben gibt es in regelmässigen Abständen einen Newsletter, der euch über vergangene und zukünftige Projekte unterrichtet. Mitglieder profitieren auch von Rabatten bei Veranstaltungen und manchen online-shops.
Die praktische Arbeit leisten vor allem unsere aktiven Mitglieder, die alle ehrenamtlich tätig sind und der Sache viel Zeit widmen, worüber wir alle sehr glücklich sind.

Den roten Faden durch alle Bereiche halten unsere Vorstandsmitglieder an beiden Enden fest

Wir freuen uns über alle Ihre Nachrichten, Fragen und Anregungen und antworten Ihnen gern so schnell es unsere Zeit ermöglicht. Eure E-Mail-Adresse wird nur für diesen Zweck und gemäss der DSGVO verwendet, selbstverständlich nie an Dritte weitergegeben.

E-Mail

Verantwortlich für die Webseite

Beiträge und Anregungen von Mitgliedern werden gerne entgegengenommen!